Referenzen

Vielen Dank, für diese wundervolle Engelbotschaft.
Ich hatte nicht erwartet, dass es so konkret sein würde, das hat mir sehr geholfen!
Vieles habe ich natürlich tief in meinem Herzen schon gewusst, aber es ist schön, es nochmal bestätigt zu bekommen.
Und die vielen Details, die mir nicht so bewusst waren, haben es jetzt sehr viel klarer gemacht.
Nochmals: Danke, Danke, Danke!
P.S.: Wir empfehlen dich immer weiter...bislang in Sachen Hula...ab jetzt auch in Sachen Engelbotschaft!
Farhild Voß

Vielen, vielen Dank für die Übermittlung dieser wunderbaren Engelbotschaft - und dann auch noch von
Mutter Maria! Beim Lesen wurde mir ganz warm so, als ob ich die Energie direkt spüren kann.
Doris Preuninger

Es war eine schöne Erfahrung, in deinem LICHTHAUS erstmalig in Kontakt mit dem Spirit of Aloha zu kommen.
Ich habe mich in der Gruppe unter deiner exzellenten Anleitung sehr wohl gefühlt.
Das gelassene und ausgeglichene Gefühl, das ich mit nach Hause nehmen durfte, hält immer noch an. Ich komme gerne wieder!
Sibylle Merkt

Vielen Dank für die wunderbare, heilsame Engelbotschaft.
Die Inhalte der Engelbotschaft gaben mir ein Mehr an innerer Freiheit zurück, die ich im Laufe der vielen Irrwege irgendwo unterwegs verloren hatte.
Die Sprache und das Wohlwollende der Botschaft sind klar und eindeutig und führen über das Herz zum Licht.
Ich fühle mich wohl bei dem Gedanken, mich über diese Form mit der lichtvollen, geistigen Welt in Verbindung zu setzen und im Vertrauen darauf Antworten zu bekommen.
Jutta Lebsanft 

Du vermittelst Hula auf so inspirierende Weise, hast eine wunderbare Ausstrahlung beim Tanzen und einfach auch generell als Frau und göttliches Wesen - unsere Begegnung erfüllt mich mit Freude und Dankbarkeit!
Auch deine "Hula-Frauen" sind einfach klasse und auf so natürliche Weise präsent.
Ursula Ferschel

Die einfühlsame und ermutigende Weise, auf die ich während der Sitzung an meine Gedanken und Gefühle herangeführt wurde, hilft mir sehr bei der Bewältigung des täglichen Lebens. Und die anschließende Lomi-Massage war einfach nur ein Traum von warmem Öl, angenehmen und liebevollen Berührungen und sanfter Hawai'i-Musik, der mir zu einem Gefühl der totalen Entspannung verholfen hat, das ich seit sehr langer Zeit nicht mehr hatte.
Silke M.

Immer schon will ich dir sagen, wie schön ich deine Newsletter finde. Du hast so eine geläufige Sprache und Erzählweise, die bei mir gut ankommt. Danke dafür!
Jutta Lebsanft

Liebe Gabriele, herzlichen Dank für den wunderbaren Hula-Workshop! Nicht nur von außen schien die Sonne. Sie hat sich auch in meinem Herzen so wunderbar gezeigt. Ich habe mich "herrlich" weiblich gefühlt. Alles Liebe und Aloha
Vera Zimmermann

Ich möchte mich nochmal ganz herzlich für deine liebevolle Massage-Behandlung und die Gespräche bedanken. Ich freue mich sehr, dass ich dich kennenlernen durfte! 
Patricia D.

Liebe Gabriele, ich wollte Dir noch einmal sagen, wie toll ich Deinen Hula-Workshop letzten Sonntag fand: Super Frauen, tolle Stimmung und ein Hauch von Aloha-Spirit hat uns die ganze Zeit beim Tanzen begleitet.
Diana Wächter

Es war für mich eine sehr tiefe, inspirierende, erdende und beruhigende Zeit, die wir gemeinsam verbracht haben.
Ich werde sicher mal wieder den Weg ins LICHTHAUS finden.
Bettina R.

Danke für Deinen liebevollen Hula-Unterricht und Deine endlose Geduld!
Danke für strahlende Tage! Alles Liebe!
Ingrid Katschewitz

Liebe Gabriele, ich danke dir von Herzen für die wundervolle Hula-Woche. Ich habe neue Energie gewonnen, neuen Mut, neues Selbstvertrauen und ich konnte ein ganzes Stück Trauer loslassen.
Doris Preuninger

Das Abschalten nach der Arbeit habe ich von Dir gelernt. Du hast mir so viel unglaublich Hilfreiches mit auf den Weg gegeben. Ich drücke Dich ganz herzlich und bedanke mich dafür.
Elvira Lehner

Die Liebe und die Kraft, die ich bei Dir bekommen habe, haben mich wachgerüttelt, haben mir den Weg gewiesen, mich selbst mehr zu achten ... Seitdem hat sich mein Bewußtsein sehr verändert ... ich bin dabei MEINER Intuition zu vertrauen und spüre sehr tiefe positive Veränderungen in mir und meinem Umfeld. Natürlich habe ich ab und an Tage, die nicht ganz so hell sind. Dann tanze ich, lese wunderschöne Bücher, beschäftige mich mit meiner Seele, meinem Geist und versuche, das Licht zu sehen, dieses wunderschöne goldene Licht, das mich seit einiger Zeit erfüllt. Und das habe ich vom Ursprung her Dir zu verdanken! Deiner Arbeit, Deiner Liebe: der Liebe zum Hula und zum "Spirit of Aloha". Erst durch Dich konnte ich dieses wunderbare Geschenk richtig empfangen. Und ich bin Dir aus tiefstem Herzen dankbar dafür! Mahaol nui loa
Andrea Lani Grießer

Danke, dass ich bei der Premiere Deines Hula "Kamalani" dabei sein durfte! Diese Musik öffnete mein Herz und berührte meine Seele. Kamalani ist getanzte Meditation, Ankommen und eins sein mit sich selbst. Du hast etwas Wundervolles geschaffen! Voller Freude bin ich versunken in diesem Tanz, habe mich tief verbunden gefühlt mit Himmel und Erde. Das war 100% Spirit of Hawaii!!! Etwas ganz Besonderes! Das gemeinsame Tanzen in einer harmonischen Gruppe, die das gleiche empfindet! Freude pur!
Ich danke Dir für diesen erhebenden, freudvollen und vollkommenen Tag!
Vera Klemm

Liebe Gabriele, Du verstehst es auf eine sanfte und herzoffene Weise die Schüler zu fordern und zu fördern, zu motivieren und zu inspirieren, verborgene Talente zu entdecken oder aber auch auf Defizite und Reserven aufmerksam zu machen. Für mich eine Lehrerin und Tänzerin par exellence, die ihr Wissen und Können in Freude und Fülle an die Schülerinnen weiter gibt, so dass man vom Hula-Fieber nicht mehr los kommt und es selbst weiter tanzen und weiter tragen will. Auch die Arbeit in der kleinen Gruppe finde ich sehr gut, da sie die individuelle Betreuung ermöglicht.
Bella Kali Manu Steudel

Auf dem noblen Kreuzfahrtschiff "MS Europa" als Redner für nur einen einzigen Vortrag engagiert, hatte ich eine schöne Urlaubszeit in der Südsee ... An Bord gab es einen Hula-Kurs für den noch männliche Teilnehmer gesucht wurden. Ohne das Ganze allzu ernst zu nehmen, ging ich hin und fand mich flugs unter ziemlich vielen Damen, die mich an Alter und Erfahrung eindeutig übertrafen ... Die von der Leiterin Gabriele Kalehua Streuer demonstrierten Bewegungen und Tanzfiguren waren sinnlich und irgendwie beeindruckend. Vor allem ging - für mich unerwartet bei solch einem Tanzkurs - eine verblüffende Authentizität von Gabriele aus und vor allem eine faszinierende Begeisterung für Hula, Hawaii und die ganze damit verbundene Kultur. Um es kurz zu machen, dauerte es nicht lange und wir bogen uns wie Palmen im Wind und erzählten mit unseren Körpern kleine Geschichten zur Musik der hawaiianischen Inseln. Gabriele ließ sie für uns und in uns lebendig werden und machte sie mit ihrem mitreißenden Charme nachfühlbar. Tatsächlich versäumte ich keine Tanzstunde bei ihr, und den Damen der MS Europa ging es offenbar sehr ähnlich, denn im Gegensatz zu den üblichen Tanz-Kursen an Bord von Kreuzfahrtschiffen, die ihre liebe Not haben, die Teilnehmer bei der Stange zu halten, gewannen wir noch an Zulauf. Vor allem aber wuchsen wir unter Gabrieles sanfter, mitreißender Art in das Fühlen des Hula hinein. Schon nach kurzer Zeit war all das Lächerliche, das mancher vorher mit der einzigen Assoziation des Hula-Hoop-Reifens verbunden haben mochte, verschwunden und es blieb ein ganz anders Erleben übrig: die Erfahrung des Rhythmus von Hawaii, von Hula und manchem mag sich die Nähe zur Huna-Magie dieser Inselwelt tanzend erschlossen haben.
Als Arzt kann ich mir vorstellen, dass durch Hula auch die Muskulatur gestärkt und die Haltung verbessert wird, wie durch anderes Tanz-Training, wobei hier noch die weichen, fließenden Bewegungsabläufe hinzukommen, die die Lebensenergie spürbar fließen lassen. Durch die gegenläufigen Bewegungsmuster im Sinne der Bewusstseinsgymnastik werden mit Sicherheit auch neue neuronale Verbindungen im Gehirn angeregt, was die Koordination und Flexibilität erhöhen dürfte. Ganz abgesehen davon, dass die tanzende Beschäftigung mit Themen dieser paradiesischen Inselwelt sicher glückliche Gefühle auslösen wird. Insofern haben wir es beim Tanz im allgemeinen und dem Hula im besonderen mit einem noch immer weit unterschätzten Gesundheitsphänomen zu tun, das bis ins hohe Alter empfehlenswert ist.
Dr. Rüdiger Dahlke

Hier versagen mir die Worte, und ich weiß, dass alles, was ich jetzt aufschreibe, nicht das wiedergeben kann, was ich tatsächlich erlebte, weil es dafür keine Worte gibt. Es möchte mich zutiefst erfüllt schweigen lassen - und dennoch drängt es nach Mitteilung davon.
Die Faszination von Hula begann mit den ersten Tanzschritten, die wir von Gabriele erlebten. Das Angebot, diese wunderbaren Bewegungen zu nie zuvor gehörter Musik selbst lernen zu können, wurde von meiner Freundin und mir spontan angenommen. Das Üben der ersten vorsichtigen Schritte zauberte eine tief empfundene Freude in unsere Herzen. Und dann kam die erste Stunde mit der Hula-Gruppe in Hohenfels, die schon seit einigen Monaten miteinander übten. Wie wohl so üblich, tanzte Gabriele den als nächstes zu erlernenden Tanz vor. Die Musik setzt ein, die ersten Schritte nehmen Form an, und es durchfährt mich mit einer Erschütterung und Bewegtheit, die sich gerne in einem tiefen Schluchzen entladen hätte. So etwas gibt es? Alles ist mit allem verbunden. Alles je Erlebte und Erfahrene kommt in einem Moment zusammen. Goldene Linien durchqueren mich, alles ist eins - nie habe ich diesen so oft besungenen Zustand so gespürt, erfahren, erlebt. Ich bin aufgelöst und gleichzeitig wach wie nie zuvor. Ich sehe mich und meine Ergriffenheit von weitem und bin doch mitten drin und dabei. Mein Geist, mein wahres Ich, beobachtet mein irdisches Ich. Und nach langem Nachsínnen kann ich es nur auf die Formel bringen: es ist gelebte Spiritualität. Spirituelles Erleben. Eine Initiation? Fast kann ich es so sagen. Kulmination des Augenblicks. Würde ich jetzt sterben, es wäre gut so. Diese Wahrnehmung von Liebe, unglaublicher Kraft und nicht versiegender Freude erfüllt mich seit nunmehr acht Tagen. Gesegnet dieser Tanz, gesegnet diese Tänzerin, gesegnet dieser Moment. Ich danke den Spirits des Hula. Ich danke Gabriele, die den Hula lebt und ihn weiterzugeben vermag. Mögen noch viele Schüler und Schülerinnen diesen spirituellen Reichtum durch sie erleben dürfen.
Claudia Meyenburg

Der Hula-Unterricht bei Dir, Gabriele, ist etwas ganz Besonderes. Du vermittelst nicht nur den Text, die Schritte - sondern viel mehr - Du vermittelst ALOHA. Die Tänze werden von Dir sehr einfühlsam weitergegeben mit sehr viel Respekt vor dem Land Hawaii und seinen Menschen. Du erzählst zu jedem Lied, zu jedem Tanz so viel Hintergrund, damit wir ein Gefühl zu diesem besonderen Lied bekommen, damit wir nicht nur die Schritte tanzen, sondern das Lied mit Übung auch spüren können und es auch ausdrücken können. So macht Hulatanzen richtig Spaß!
Feedback ist wichtig - was kann ich verändern, verbessern - Du holst das Beste aus uns heraus! Ich denke, hier spreche ich auch für meine Hula-Schwestern. Ich freue mich jedes Jahr darauf für eine Woche zu Dir an Deinen wunderschönen Platz zu kommen und mit anderen Gleichgesinnten gemeinsam zu tanzen und den ALOHA-SPIRIT zu spüren.
Mahalo - Danke - für die wunderschönen Hula-Stunden!
Sabine Luana Neugebauer

Gabriele, Dein Tanz ist mehr als nur Tanz! Er ist Berufung zur Selbstfindung, ganz im Sinn der alten hawaiianischen Kahunas. Dein Tanz ist von erlesener Qualität und absolut professionell, mit "feeling" und Ausdruck vom Feinsten!
Frank Palani Baum

Liebe Gabriele, ich bin sehr froh, daß ich bei Dir lernen kann. Du bist eine wundervolle Hula Lehrerin, die es versteht, nicht nur die Choreographie sondern auch die Seele der Tänze zu vermitteln. Deine Energie und Freude springen beim Tanzen förmlich auf einen über. Außerdem lernt man noch so einiges über die Kultur und den geschichtlichen Hintergrund Hawaiis. Ich möchte noch sehr viel von Dir lernen und freue mich schon auf den nächsten Kurs. Der Hula hat mir geholfen meine Mitte und Ausgeglichenheit wiederzufinden und ich fühle die Freude, wenn ich Hula tanze. Ich muß nur daran denken und schon schleicht sich ein Lächeln auf mein Gesicht. Außerdem hat der Hula bei mir noch einen sehr positiven Effekt: meine ständigen Rückenschmerzen sind verschwunden!
Manuela Hamm

Nachdem mein Freund ein Tanzmuffel ist hatte ich im Internet gestöbert was man denn so alleine tanzen kann und landete auf Deiner Webseite. Bei dem ersten Workshop stand ich dann in dem Raum und wartete ab was da nun so kommt! Selten habe ich mich so gefühlt wie bereits nach den ersten Takten der hawaiianischen Musik und Deiner Anleitung zum Tanz - es paßte einfach! Nun tanze ich bereits seit einigen Jahren und habe auch schon die komplette Hula-Ausbildung bei Dir miterleben dürfen. Vielen Dank für Deine sehr einfühlsame Unterweisung und die entspannte Stimmung in Deinem Unterricht! Besonders gefällt mir Deine freundliche und ehrliche Art uns Teilnehmern Rückmeldung zu geben, da fühle ich mich einfach gut aufgehoben! Und ich geniesse es, mich eine Woche lang mit Gleichgesinnten ganz auf den Tanz konzentrieren zu können.
Michaela Künkler

Vielen Dank Gabriele für Deinen einfühlsamen Hula Unterricht. Du vermittelst diesen wunderschönen Tanz mit so viel Liebe, dass die Zeit bei Dir immer viel zu schnell vergeht. Wenn ich bei Dir bin fühlt es sich so an, als ob ich in Hawai'i wäre, denn für mich bist Du sehr eng mit diesen Inseln verbunden und Du scheinst einen unerschöpflichen Schatz an Hula-Choreographien zu haben. Ich freue mich schon sehr auf das nächste Mal!
Martina Lokelani Hudecsek

Ich bin süchtig nach Hula, dank Dir Gabriele. Die Liebe zum Tanz und durch den Tanz die Liebe, den Aloha-Spirit auszudrücken, das kann nur der hawaiianische Hula. Und das habe ich bei Dir gelernt....Unglaublich ist die Verwandlung, die jeder beim Hula durchmacht, ob Tänzerin oder Zuschauer. So "fliege" ich, wenn ich tanze und die Zuschauer fühlen mit, sind im wahrsten Sinne des Wortes "berührt". Das fantastische am Hula ist, dass jeder durch das Tanzen oder Zuschauen den Zugang zu einer Kraft bekommen kann, die einem einfach nur gut tut. Hula ist Wellness für die Seele. 1000 Mal Mahalo für den wunderbaren Unterricht bei Dir am Bodensee.
Jaqueline Terasa

Liebe Gabriele, vielen lieben Dank für die immer wieder wunderschönen Wochen bei Dir, in denen Du uns nicht nur die Tanzschritte, sondern auch die hawaiianische Lebensart mit ihrer tiefen Spiritualität näher gebracht hast. Der Hula berührt mich ganz tief in meiner Seele und hat dazu beigetragen bei mir anzukommen. Mahalo, dass es Dich und den Hula gibt!
In tiefer Verbundenheit Deine Farhild Pukalani Voß

 

 

 

 

Gabriele Streuer 2019| Impressum | Datenschutz | Kontakt |